Von Thilo Hilbert (stellvertretender Schulleiter)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ausbildende und Kooperationspartner, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

für uns alle war das zurückliegende Jahr 2020 sicherlich ein besonderes Jahr, das uns in außerordentlicher Weise herausgefordert hat – Ihnen allen möchte ich daher an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für Ihr Engagement und Ihre Zusammenarbeit herzlich danken.

Im März, mitten in den Prüfungsvorbereitungen wurde das Lernen in Formate außerhalb der Schule verlagert – die sich anschließenden Wochen und Monate waren eine durchaus nicht immer einfache Zeit, in der wir aber gemeinsam stets nach vorn geblickt haben.

Nach den Osterferien konnten wir für unsere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen wieder mit dem Präsenzunterricht in Teilgruppen beginnen und so die geordnete Durchführung aller Abschlussprüfungen erfolgreich durchführen.

Angepasst an das Infektionsgeschehen haben wir nach den Sommerferien den Regelbetrieb nach der geltenden Stundentafel wieder vollumfänglich aufnehmen können. Für die Abschlussklassen haben wir besonderen Stütz- und Förderunterricht angeboten.

Den kurzfristigen Wechsel in den Distanzunterricht ab 14.12.2020 konnten wir im Vergleich zum Frühjahr schon deutlich besser meistern, denn seit Schuljahresbeginn steht allen Schülerinnen und Schülern die Lernplattform Microsoft 365 zur Verfügung. Das Land NRW und der Märkische Kreis stellen dafür auch noch kurzfristig Leihgeräte für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung, die zu Hause nicht über ein geeignetes Endgerät zum Lernen verfügen.

Diese gemeinsamen Erfolge auf dem Weg zu angepassten und neuen Formen des Lehrens und Lernens sind das Gute, was wir aus diesem Jahr mitnehmen können.

Darüber hinaus hat uns das Jahr 2020 aber vor allem gezeigt, wie wichtig Gesundheit ist, dass wir aufeinander Rücksicht nehmen und für unsere Mitmenschen verantwortungsvoll Sorge tragen müssen. Nur gemeinsam können wir die Krise meistern.

Hier wünsche ich mir, dass vor allem die gegenseitige Rücksichtnahme und der respektvolle Umgang wieder stärker Einzug in den Alltag finden. Gehen wir gemeinsam das neue Jahr mit Kraft und Zuversicht an!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame Feiertage und alles Gute für 2021.

Bleiben Sie gesund!

Viel Grüße

Thilo Hilbert
Stellvertretender Schulleiter